Vom 26. September 2014 bis zum 2. April 2015 war POP UP CRANACH in der Gemäldegalerie Berlin zu Gast. Wir danken herzlich allen 18.000 Besuchern!

Vom 26. Juni bis zum 1. November 2015 wurde POP UP CRANACH im Rahmen der Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2015 in Wittenberg gezeigt.

Vom 6. März bis 26. Juni 2016 war POP UP CRANACH in der Cranach-Stadt Kronach (Fürstenbau der Festung Rosenberg) zu sehen.

Weitere Orte folgen…

POP UP CRANACH - Der Film zur Ausstellung
© Sehen & Zeigen

Schau den Lucas! In der Ausstellung POP UP CRANACH können Kinder den großen Künstler Lucas Cranach den Älteren und seinen Sohn Lucas Cranach den Jüngeren ganz neu entdecken. Die alten Meister werden zu Zauberern, die ihre Geheimnisse über Kunst, Können und Weltgeschichte mit den Kindern teilen wollen. Als echte Kunstdetektive können diese die Rätsel im prächtigen Bilderkosmos der Familie Cranach entschlüsseln – spielerisch, mit Spaß und nur ein paar Meter vom Original entfernt … POP UP CRANACH* ist Cranach zum Anfassen.

Cranach-Pedia-2015

JETZT ONLINE: Cranach-Pedia-2015 ist Schaufenster und Online-Museum der Workshopreihe HANDS ON CRANACH, dem begleitenden Atelierprogramm zur Ausstellung POP UP CRANACH.Neugierig? Hier gehts zum Login…

POP UP CRANACH goes to Asia. Schulen und Kitas aus Deutschland und Japan auf den Spuren von Lucas Cranach. Ein Cranach-Projekt von Noriko Takano, Claudia Lorenz und Klemens Kühn. Mehr lesen…

Cranach in 120 Sekunden mit japanischen Untertiteln:

Jetzt kostenlos bei Apple und Android: Die POP UP CRANACH APP für Tablets. Mehr lesen…

CRANACH in 120 Sekunden - Videoclip zur Ausstellung POP UP CRANACH
Videoclip zur Ausstellung POP UP CRANACH
Willkommen zur Ausstellung POP UP CRANACH

POP UP CRANACH / Alice – Museum für Kinder bei den Alten Meistern ist ein Projekt des Alice – Museum für Kinder im FEZ-Berlin und der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin.

Schirmherrschaft:
Kulturstaatsministerin Monika Grütters

POP UP CRANACH